Sie sind hier: BFG > Aktuelles > Schuljahr 2003 / 2004
 
 
Ereignisse aus dem Schuljahr 2003 / 2004

24. April 2004

Tag des offenen Unterrichtes

Einer mehrjährigen Tradition folgend organisierte die Schule auch im April des Jahres 2004 einen Tag des offenen Unterrichtes. An diesem Tag hatten Interessierte die Möglichkeit, den Unterricht an der Berufsfachschule Greifswald gGmbH und am Ostseegymnasium zu erleben

Themen des projektorientierten Unterrichtes waren:
- Erarbeitung eines Musicals,
- Chemie erleben,
- „Schuld und Vergeltung“ – spannende Literaturgeschichte,
- biomechanische und physiologische Experimente
- Kanada,
- Bestimmung des Vitamin C- Gehaltes in Lebensmittel,
- Verhaltensbiologische Experimente,
- Erarbeitung von Anschauungsmaterial für die Ausbildung.

Die Kolleginnen des Sprachheilkindergartens ermittelten auf Wunsch von Eltern den Sprachstatus von Vorschulkindern.

Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit zum Besuch der Einrichtung.

Die Versorgung der Gäste und Beteiligten mit belegten Brötchen, Pfannkuchen und Getränken hatte die gerade gegründete Schülerfirma des Ostseegymnasiums übernommen.


19.04. bis 23.04.2004

Besuch aus der Partnerschule aus Lyon

Seit Januar 2003 unterhält die Berufsfachschule Greifswald gGmbH Partnerbeziehungen zu der Schule „Ecole La Mache“ aus Lyon/Frankreich.

Vom 19. bis 23. April 2004 waren 20 Jungen dieses technischen Gymnasiums zu Gast an der Berufsfachschule Greifswald gGmbH und am Ostseegymnasium.
Gemeinsam mit Gymnasiasten und den Schülern des Ausbildungsganges Wirtschaftsassistenten /Fremdsprachen arbeiteten sie in drei Projekten:
- deutsch-französiche Küche
- Alltagsbräuche in Frankreich und Deutschland und
- Feste und Feiertage in beiden Ländern
Neben der Arbeit an diesen Projekten hatten die Gäste gemeinsam mit den deutschen Schülern interessante Freizeiterlebnisse (Meereskundemuseum in Stralsund, Phänomenta in Peenemünde, Sportspiele am Zinnowitzer Strand …)

Im Dezember 2004 ist ein Gegenbesuch der Greifswalder Schüler in Lyon geplant.

Gemeinsames Verkosten
Französische und deutsche Schüler

15. bis 26.03.2004

Projekttage im Ausbildungsgang Heilerziehung

Gegenwärtig befinden sich die Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Heilerziehung im Projektunterricht. In eines der vier anspruchsvollen Projekte sind die Schüler der Orientierungsstufe des Ostseegymnasiums Greifswalds einbezogen. Die Fachschüler und Gymnasiasten verbringen gemeinsam drei Tage und zwei Nächte im schuleigenen Internat der BFG in Bandelin.

Herstellen von Dekorationen für den Europatag am Ostseegymnasium
gemeinsames Abendessen

27.02.2004

Faschingsfeier im Sprachheilkindergarten


Am 27. Februar feierten die Kinder des Sprachheilkindergartens gemeinsam mit ihren Erzieherinnen eine zünftige Faschingsfeier. Traditionsgemäß bildete ein Umzug durch alle Klassen und Büros der Berufsfachschule Greifswald GmbH einen Höhepunkt.

Umzug durch die Schule

17.01.2004

Tag der offenen Tür

Weit über 100 Interessierte informierten sich am Tag der offenen Tür über die Angebote der Berufsfachschule Greifswald. Der Sprachheilkindergarten, das Ostseegymnasium, die beruflichen Schulen für die Erstausbildung und für Umschulungen sowie auch das schuleigene Internat präsentierten sich an diesem Tag. Viele der Besucher zeigten sich über die vielfältigen Bereiche, die sich hinter der Bildungseinrichtung „Berufsfachschule Greifswald gGmbH“ verbergen überrascht.

Nur eine Woche später, am 24. Januar 2004 hatte der berufsbildende Zweig der Berufsfachschule erneut Gelegenheit, seine Bildungsangebote zu offerieren. Die Schule beteiligte sich an der Messe „Berufsstart 2004“.

Zahlreiche Besucher am Messestand der BFG

19.12.2004

Weihnachtsfeier verschiedener Nationen

Am 19. Dezember feierten künftige Studenten aus Korea, Tunesien, Bulgarien, Jordanien, Syrien, dem Irak, der Mongolei, dem Libanon und der Ukraine sowie deutschstämmige Aussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion eine gemeinsame Weihnachtsfeier.

Sie sind Teilnehmer eines Kurses Deutsch als Fremdsprache an der Berufsfachschule Greifswald gGmbH. Die künftigen Studenten wollen durch die Teilnahme an diesem Kurs die Zulassungsvoraussetzungen in der deutschen Sprache für ein Studium an der hiesigen Universität erreichen.

Höhepunkt der Weihnachtsfeier war der gemeinsame Gesang des deutschen Volksliedes „Oh, Tannenbaum“.

Der Weihnachtsmann beschenkte auch die Lehrkräfte. Gemeinsames Märchenspiel „Rothäubchen“ – frei nach „Rotkäppchen“.

10.12.2003

Abschlussprüfung für die künftigen Rettungssanitäter

Am 10. Dezember 2003 endete für 12 Männer und Frauen eine Fortbildung zum/zur Rettungssanitäter/in mit mündlichen, schriftlichen und einer praktischen Prüfung des Landesprüfungsamtes für Heilberufe erfolgreich.
Die dreimonatige Ausbildung beinhaltet sowohl theoretische, fachpraktische als auch praktische Elemente.

Der nächste Kurs beginnt im Frühjahr 2004.

praktisches Üben am Modell

30.08.2003

Feierliche Schuljahreseröfnnung an der Berufsfachschule Greifswald gGmbH und dem Ostseegymnasium im Maritimen Jugendhotel in Greifswald-Wieck

Über 300 Schüler, Angehörige, Lehrer und Gäste nahmen am 29. 08.2003 an der Feierstunde anlässlich der Eröffnung des Schuljahres 2003/2004 in Greifswald teil.

 

 

Gymnasiasten überbrachten den neuen Schülerinnen und Schülern mit einem kleinen Theaterstück einen Willkommensgruß.

 

hier steht

 

 

Höhepunkt der Veranstaltung war die traditionelle Übergabe der Aufnahmeurkunden an die neuen 101 Gymnasiasten und Fachschüler der Ausbildungsgänge BTA, PTA und WA.

 

 

Gegenwärtig werden an den drei Standorten Greifswald, Bandelin und Zinnowitz insgesamt über 550 Kinder, Jugendliche und Erwachsenen im Ostseegymnasium und in der beruflichen Erstausbildung sowie Umschulung beschult.


28.05.2003

Am 28. Mai fand ein gemeinsames Sportfest mit den Berufsschülern und Gymnasiasten statt.

Über 200 Teilnehmer kämpften bei herrlichem Sommerwetter im Strandbad Eldena um die Trophäen. Nicht nur traditionelle Sportarten wie Volleyball und Fußball sondern auch Spaßdisziplinen wie das Balancieren von wassergefüllten Behältern fanden reges Interesse.

Dank der Unterstützung der Fleischerei Hahn war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Siegerehrung


  zurück nach oben